Monsterspieltag mit tollen Ergebnissen

Letzten Montag hatten 6 von unseren insgesamt 8 Herrenmannschaften ihre Heimspiele. Nachdem unsere 2te weder aufsteigen noch absteigen kann und deshalb aufgrund unseres Spielermangels absichtlich geschwächt antrat und dementsprechend ein 1:9 kassierte, war unsere 3te mit 9:1 spitze dabei und lies dem Gegner nur ein Anstandsspiel gewinnen. Unsere 4te verlor zwar 5:9, trotzdem

Weiterlesen...

Fertig zum Meisterschafts-Showdown!

Letzten Freitag hatte unsere 1ste einen Pflichtauftritt, Ligaerster Neuried gg. den letzten Thalkirchen III. Eigentlich eine klare Sache, dennoch nur ein knappes 9:5 für unser Team. Drei gewonnene Eingangsdoppel waren vielversprechend, aber dann haben Felix, Marcel und Hans alle hintereinander ihre ersten Spiele in der Rückrunde verloren und plötzlich war das Match wieder völlig offen. Aber unsere “Ersatzbank“ Salim und Luca waren

Weiterlesen...

Team 1 unterstreicht Aufstiegsambitionen

Nach einem mühevollen 9:6 für unsere 1.Mannschaft gegen ersatzgeschwächte Pentenrieder in der Hinrunde kam es in der Rückrunde zu einem sicheren 9:2 gegen in Bestbesetzung angetretene Pentenrieder.
Das Team musste nur ein Doppel abgeben und ein Einzel wurde nach langem Kampf unglücklich im 5. Satz in der Verlängerung verloren.  

Weiterlesen...

Tischtennis "Intensivstation" auch für Externe

Erstmals findet beim TSV Neuried am Samstag, den 25.03. und am Sonntag, den 26.03.2017, einer der beliebten Topspeed Tischtennis Lehrgänge statt. Dabei können Tischtennisspieler unterschiedlicher Leistungsklassen bei hochklassigen Trainern und perfekten Trainingsbedingungen in Neuried‘s moderner Halle ihr Spielniveau verbessern. 

Weiterlesen...

Tolle Performance trotz Ausfällen

"Bangemachen gilt nicht", dachte sich der Mannschaftsführer unserer 2. Mannschaft, Luca Deininger, als er davon erfuhr, dass einer seiner Spieler aufgrund gesundheitlicher Probleme mit Tischtennis aufhören musste und auch zwei weitere Spieler von heute auf morgen größtenteils nicht mehr zur Verfügung standen.

Weiterlesen...