Unsere Tischtennisspieler sind sogar Multitasking

An einem Triathlon der ganz besonderen Art, haben letztes Wochenende Mitglieder unserer Tischtennisabteilung teilgenommen. Bei diesem speziellem Einladungsturnier mussten sich die Teilnehmer neben Tischtennis auch beim Kegeln und Schafkopfen beweisen. 10 Mannschaften mit jeweils 4 Teilnehmer waren angetreten um sich in dieser Vielseitigkeit zu messen. Analog anderer Wettbewerbe haben jeweils alle ersten, zweiten, dritten und vierten jeder Mannschaft gegeneinander mit Tischtennis begonnen. Nachdem in dieser Disziplin mehrere Mannschaften der ersten Kreisliga angetreten sind, war es für unsere TSV Neurieder die größtenteils dritte Kreisliga spielen echt hart, aber am Ende der Tischtennis Disziplin fand sich unsere Mannschaft auf dem respektablen siebten Platz 

Weiterlesen...

Aktuelle Liga-Spieltermine Rückrunde

Rückrunde Januar - April 2017




Vereinsspielplan Download
files/3_PDFsam_Vereinsspielplan_RR2017.pdf
 
 

Tischtennis in den Weihnachtsferien kennenlernen

Tage der offenen Tür beim Tischtennis in den Weihnachtsferien
Obwohl die Tischtennisabteilung des TSV Neuried über 100 Mitglieder zählt, wollen wir uns aufgrund beruflicher Veränderungen einiger Mitglieder wieder verstärken. Daher suchen wir Dich als neues Mitglieder, egal ob Jugendlicher oder Senior,

Weiterlesen...

Letztes Spiel im Jahr 2016 – Ein voller Erfolg

Gestern musste ein Teil unserer zweiten Mannschaft noch ein letztes Mal in 2016 für ein Pokalspiel an die Platte. Dabei haben Salim Simon, Luca Deininger und Murat Tintin gegen den TSV Solln einen 5:0 Heimsieg erlangt und sich somit den Einzug in das Viertelfinale der Kreispokalmeisterschaften München-West verdient.
 
 

2. Jugendmannschaft holt sich den Pokal

Während sich unsere erste Mannschaft in der Bayernliga rumschlägt, spielt unsere zweite Mannschaft auf Kreisebene. Wie beim Fußball, gibt es beim Tischtennis auch einen Ligen- und einen Pokalwettbewerb für die Teams.

Der Pokalwettbewerb fand 10.12. in Neuabing statt. Die Teams im Kreis München West spielten die Plätze im Ko-System aus. Unsere zweite Mannschaft blieb souverän und holte sich den Sieg und einen großen Pokal.

Glückwunsch an unsere drei Spieler Kathi, Samuel und Bene. Besonderes Lob an Kathi, die alle ihre Einzel gewinnen konnte.