Wir können auch Doppel spielen!

Waren beim letzten Ligaspiel die Doppel noch unsere Sorgenkinder, zeigte die personelle Doppelumstellung diesmal sofort den gewünschten Erfolg. Dabei gingen alle 3 Anfangsdoppel an Neuried und wir führten somit erstmal mit 3:0.

Dafür waren diesmal aber unsere Einzel nicht 

ganz so souverän, wie aufgrund der TTR Punkte zu erwarten, wodurch es doch noch ein knappes Ergebnis wurde. Das vorderes Paarkreuz spielte 2:2, das mittleres Paarkreuz 1:3 und das hinteres Paarkreuz  trug mit 3:0 Spielen zum Gesamtsieg von 9:5 gegen den Aufsteiger TTC München Neuhausen bei. .
Dennoch ist der Sieg und die Performance so in Ordnung. Aber am Freitag geht es auswärts gegen Tabellenführer Hohenpeissenberg, da wird sich zeigen wo die Reise hingeht. Vorne mitspielen oder Mittelfeld...also drückt uns die Daumen!!!!