Unsere 1ste bleibt auf (Aufstiegs-)Kurs

Auch das vorletzte Rückrundenspiel konnte unserer Erste mit 9:2 erfolgreich beenden.
Nach 7:0 Zwischenstand patzte nur das hintere Paarkreuz und verlor 2 Spiele( jeweils knapp im 5.Satz), was aber unter dem Strich nicht ins Gewicht fiel.
Auch unsere Nr.4 Werner ist wieder  in der Spur und konnte seinen Gegner mit 3:1 niederringen, was zum deutlichen 9:2 Sieg  führte.
Jetzt kommt es am Sa. 14.04.zu Hause zum Showdown gegen den Tabellenletzten Pentenried 2, wo wir uns durchaus Hoffnungen machen, die Saison erfolgreich zu beenden.

Der Aufstieg in die Landesliga 2018/2019 ist somit greifbar nah!