Laufwochenende im Schnee

Am Samstag trafen wir Läufer uns am Parkplatz des TSV Neuried und fuhren gemeinsam ins Würmtal. Trainer Raymond ist selbst begeisterter Trailrunner und hatte einen abwechslungsreichen Rundkurs ausgesucht. Wie schon im letzten Jahr waren nach den 6 km und 80m Trailrunning alle begeistert und freuen sich auf eine Wiederholung.
Der Höhepunkt des Läuferwochenendes war dann der von Raymond organisierte vier-Stunden Lauf. Die Läufer liefen in kleineren Gruppen in ihrem Tempo die bekannte 5 km Trainingsrunde in abwechselnder Richtung, begegneten sich somit immer wieder und konnten sich dabei gegenseitig anfeuern. Raymond hatte ein Zelt aufgestellt in dem es Getränke und die mitgebrachte Läuferverpflegung gab. So konnte man auch zwischen den Runden mal eine Pause einlegen und sich von Raymond und den Mitläufern neue Motivation für die nächste Runde abholen. Trotz winterlichen Wetters legten die Läufer zwischen 10 und 30 km zurück.
Das mag auch an der guten Verpflgeung gelegen haben. Wer hätte gedacht, dass saure Gurken, Käsekuchen, Sushi und Gummibärchen zur Läuferernährung gehören? Am Ende waren sich dann alle einig: ein tolles Ausdauertraining und ein wunderbarer Auftakt für die kommende Laufsaison!
Joomla Themes designed by Web Hosting Top