Der Tischtennis-Abteilung stehen verschiedenste Trainingsmittel zur Verfügung. Hier findet ihr eine Übersicht.

Ballroboter

Insgesamt haben wir drei Tischtennis-Roboter zur Verfügung, die auf Wunsch für die systematische Eigenschulung während der Regeltrainings benutzt werden können.
Vor allem für die Vertiefung von Schlagtechniken und Bewegungsabläufen wie z. B. Konter- und Topspin-Schlägen ist diese Art des Trainings sehr gut geeignet. Hier lassen sich hervorragend Inhalte aus den Systemtrainings intensivieren.
Und wer dem gnadenlosen mechanischen Trainer einmal mit einer auf "schnell" eingestellten Ballfrequenz gegenübergestanden hat, der weiß, dass hier auch odentlich Kondition, Kraft und Schnellkraft trainiert werden können.
Eine Einführung in die Bedienung kann der jeweilige Hallenverantwortliche/Aufschließer geben.

 

 

Schnittbälle

Mit diesen dreifarbigen Bällen lässt sich hervorragend prüfen, ob ein Ball den gewünschten Unter-, Ober- oder Seitschnitt hat.

 

Aufschlagstangen

Die Aufschlagstangen dienen dem gezielten Aufschlag-Training, um die  Ballhöhe über dem Netz einzuschränken und "die Bälle flach zu halten".

 

Zielscheiben

Vor allem in den höheren Ligen ist es unabdingbar, die Bälle genau dorthin zu schlagen, wo es "dem Gegner weh tut". Hierfür eignen sich unsere Zielscheiben optimal. Bis zu einem gewissen Grad lassen die Scheiben auch Rückschlüsse über die Schlagstärke zu. Bleibt sie stehen, bist du zu schwach!

 

Ballfangnetz


Gerade beim Aufschlagtraining oder bei den Übungen mit dem kleinen Ballroboter leistet dieses Netz unschätzbare Dienste, da es die Zeit zum Bälleaufsammeln minimiert.

Ballsammler

Neben den Trainingsbällen, von denen pro Tisch 15 bis 20 zur Verfügung stehen, helfen uns unsere Ballsammler, die das Bücken überflüssig machen und damit den Rücken schonen.

 

Tischtennis News

24.06.2024: FBR Deutsche Tischtennismeisterschaft 2024 - VK3 bis VK5 - Neuried rules

FBR Deutsche Tischtennismeisterschaft 2024 - VK3 bis VK5 - Neuried rules

An zwei Tagen standen die Aktivitäten in der Dreifachhalle des Neurieder Sportparks ganz im Zeichen des Tischtennis. Abteilungsleiter Günter Heß ist es gelungen, nach der erfolgreichen Ausrichtung der Münchner Betriebssport-Meisterschaft im letzten Jahr, diesmal am 8. und 9. Juni 24 die Deutschen Meisterschaften nach Neuried zu holen.
Dies nutzten viele Neurieder FBR-Spieler, sich der Konkurrenz aus ganz Deutschland zu stellen. In der Leistungsklasse 1 bis 3 hatten wir zwar dieses Jahr keine Teilnehmer, aber das könnte sich nächstes Jahr nach der Fusion mit unserer hochklassigen Mannschaften aus Starnberg durchaus ändern.

04.06.2024: Neuried erfolgreich in der Firmen- und Behördenrunde

Neuried erfolgreich in der Firmen- und Behördenrunde

Während es die BTTV-Mannschaften von Neuried diese Saison auf Grund von Liga-Umstellungen sehr schwer hatten und bis auf unsere Aufsteiger-Siebte meist gegen den Abstieg kämpften, haben unsere beiden FBR-Mannschaften mit einem Doppelschlag geglänzt.

Der TSV Neuried spielt bereits seit der Öffnung der Firmen- und Behördenrunde für Vereine...

27.05.2024: 6. Inklusives Tischtennis-Turnier beim TSV Neuried am 17.05.2024

6. Inklusives Tischtennis-Turnier beim TSV Neuried am 17.05.24
18.05.24 von Jens Fülle, OBA und Frank Huth, TSV Neuried

Trotz Sonne und Pfingstwochenende haben sich 44 SpielerInnen in der Sporthalle des TSV Neuried zu einem inklusiven TT-Turnier eingefunden. Hier gab es nicht nur einen Sieger! Durch eine Bildung von neu zusammengelosten 2er Teams von jeweils eineR VereinsspielerIn und jeweils eineR FreizeitspielerIn, mit und ohne Behinderung, haben alle TeilnehmerInnen schnell neue Bekanntschaften schließen können. In jeder Runde wurden die Teams neu zusammengestellt.

 

15.05.2024: PingPongParkinson German Open 2024 - TSV Neuried war dabei

PingPongParkinson German Open 2024 - TSV Neuried war dabei 

Wenn man die PingPongParkinson German Open 2024 in Nordhorn mit einem Satz beschreiben soll, dann vielleicht am ehesten so:

Über 250 an Parkinson Erkrankte aus 16 Nationen, eingeschränkt mit leichten bis schwersten Symptomen, stellen sich mit Tischtennisschlägern bewaffnet in einer einzigen Front ihrer Krankheit in den Weg und lassen nicht zu, dass diese die Oberhand gewinnt.

07.05.2024: Doppelschlag der TT-Abteilung am 27.04.24

Doppelschlag der TT-Abteilung am 27.04.24:

Bayerischer Vizemeister Josef Högl und erfolgreicher Seniorentag der PPP-Gruppe

Der 27. April kann getrost auch als „Tag der Terminüberschneidungen“ benannt werden. Während ein Teil unseres Trainerkaders beim Erste-Hilfe-Wiederholungskurs im Gymnastikraum ihr Wissen auffrischte, vertrat Josef Högl den TSV in Vohburg bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften und gleichzeitig hatte die PingPongParkinson-Gruppe der Tischtennisabteilung ein tolles Angebot für den „Neurieder Seniorentag“ vorbereitet. 

JSN Pixel 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework