Viele Sportarten sind direkt mit dem Wettkampf-Aspekt verbunden – höher, schneller, weiter als die anderen. Das lieben viele Kinder, andere verlieren genau dadurch schnell den Mut. Beim Klettern misst man sich nicht an einem Gegner, sondern nur an sich selbst – kommt man oben an oder nicht? So ein Erfolg ist auch für Anfänger und „Sportmuffel“ direkt erlebbar.
 Stillsitzen und konzentrieren fällt gerade den Jüngeren oft schwer. Viel mehr Spaß als in der Schule macht es beim Klettern – hier lernen Kinder ganz automatisch, vorausschauend zu vorzugehen, die nächsten Griffe und Tritte zu planen und eventuell auch wieder ein Stück zurückzugehen.
 
Klettern braucht darüber hinaus auch viel Verantwortungsgefühl. Beim Klettern sichert man sich gegenseitig: Mit dem Sicherungsseil legt man seine Gesundheit und sein Leben in die Hände eines anderen.
Viele Kinder blühen geradezu auf, wenn sie spüren, dass sie echte Verantwortung tragen und dass ihre Eltern oder Trainer ihnen etwas zutrauen.
 
Die Klettergruppe beim TSV ist für Kinder von 8-16 Jahren. Geleitet wird das Training für Einsteiger und Fortgeschrittene von Mariel Ziegler. Geklettert wird jeden Mittwoch im Kletterzentrum Gilching beim DAV (außerhalb der Schulferien).

Eine Probestunde kann momentan nicht absolviert werden, da alle Plätze vergeben sind. 
 

Outdoor News

05.04.2022: Winterwanderung im Frühling

MITTLERES UND VORDERES HÖRNLE (1480m)

Wenn alle wegen des Wetterberichts zu Hause bleiben, dann ist die Wandergruppe des TSV unterwegs. Am Sonntag den 3. April um 8 standen alle im Schnee Unterammergaus, um mit Klaus Weber auf das Hörnle zu wandern. Versprochen war, dass es aufreissen und die Sonne rauskommen wird. Und so war es auch: Just zur Brotzeitpause auf dem Mittlere Hörnle ließ der blaue Himmel für eine halbe Stunde die Sonne auf uns scheinen – im halbmeter hohen Schnee. Mit viel Spaß und Grödeln an den Füßen ging es dann flott bergab – Kaffee und Kuchen in Murnau waren der krönende Abschluss.

Klaus Weber, Wanderleiter TSV Neuried

16.08.2021: Die schönsten Wanderungen in Europa TSV-Tour im Piemont vom 17. bis 26. Juli 2021

Mit dem Leiter der Gruppe, Klaus Weber, waren es 10 Wander_innen, die ab Mitte Juli als TSV-Team die Pässe und Täler der See- und Kalkalpen (westlich von Turin) durchwanderten. Alle waren sich einig: „So etwas Schönes habe ich in den Bergen noch nie erlebt!“. Weil es also nicht viel zu schreiben gibt, müssen die Bilder sprechen...

 

 

21.07.2021: Lauf 10! Training auch bei uns

Von 0 auf 10 - Fit in 10 Wochen!

Zusammen mit der TU München dem Bayerischen Rundfunk und 150 Vereine in ganz Bayern starten wir am Montag, den 21. 6. gemeinsam den Weg in ein sportlicheres Leben. Prof. Martin Halle hat eigens dafür zwei unterschiedliche Trainingspläne entwickelt, die Euch ganz einfach den Spaß an der Bewegung bringen. Ihr könnt alleine trainieren - aber mehr Erfolg hat man natürlich in einer LAUF10!-Gruppe mit Gleichgesinnten. Trainiert 10 Wochen lang und Ihr schafft am Freitag, den 3.9. Euren persönlichen 10-Kilometerlauf. 

Alle weiteren Informationen zu LAUF10!-Gruppen im TSV bekommt ihr unter info@tsv-neuried.de

Viel Spaß beim Training!

JSN Pixel 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework