Jetzt gibt es keine Ausreden mehr: Diese Sportart ist die ideale Mischung: Sie stärkt Muskeln und Ausdauer. 10 Gründe, warum Joggen so gesund ist:
 
1. Das Herz wird leistungsstärker. Es pumpt mehr Blut durch den Körper.
2. Regelmäßiges, vernünftiges Laufen senkt das Risiko, an einer Herzkrankheit zu sterben, um bis zu 40 Prozent.
3. Es stärkt die Knochen und beugt Osteoporose vor.
4. Laufen baut Stresshormone wie Adrenalin ab. Und die greifen langfristig Blutgefäße an.
5. Es verbessert den Stoffwechsel.
6. Das Lungenvolumen nimmt zu. Wir atmen besser.
7. Laufen schützt vor Allergien.
8. Außerdem beugt es Infektionskrankheiten vor, zum Beispiel Erkältungen.
9. Joggen erhöht den Anteil des Hormons Testosteron im Blut, das auch Frauen produzieren. Es macht dynamisch.
10. Laufen bringt das natürliche Sättigungsgefühl zurück, weil es den Insulinspiegel reguliert.
JSN Pixel 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework