Über uns

Unser Verein stellt sich vor


Die Geburtstunde unseres Vereins soll wieder einmal in Erinnerung gerufen werden. Die Bereitschaft derjenigen, die damals unter der Bezeichnung „Arbeitskreis Turn- und Sportverein Neuried“ die Initiative ergriffen und zur Gründungsversammlung am 26. April 1972

in die Pausenhalle der alten Grundschule (heute befindet sich dort der Sitzungssaal der Gemeinde) eingeladen hat, verdient es, auch heute noch gewürdigt zu werden.


Diesem Arbeitskreis gehörten der damalige Bürgermeister Fritz Baumgartner (heute Ehrenmitglied beim TSV) und die Herren Binder, Chwalczyk und Limmer an.

Gruendungsversammlungsaushang

Die Pausenhalle war fast zu klein für die ca. 150 Neurieder Bürger, die sich zur Gründungsversammlung eingefunden hatten, um der Gründung eines Sportvereins Nachdruck zu verleihen. Es war eine beachtliche Zahl, wenn man bedenkt, dass damals Neuried noch keine 4000 Einwohner (heute ca. 7300) hatte.


Die Gründungsmitglieder von damals:

Frau Lüneburg (Geschäftsstellenleiterin bis 2003), Herr Baumgartner, Herr Dorfleitner, Herr Keese (heute Ehrenmitglied im TSV), Herr Chwalczyk, Herr Limmer (von Anfang an dabei und bis 2009 noch aktiv im Vorstand und Verein tätig) und Herr Hauser (seit 1976 – bis 2009 1. Vorsitzender).