‘Wir leben Sport‘ ist das Leitmotiv des TSV Neuried, der seinen über 3000 Mitgliedern ein breites Angebot unterbreiten kann, das über die Kurse und Wettbewerbe in den 18 angebotenen Sportarten und Aktivitätsfeldern weit hinausgeht. „Der Verein hat sich der nachhaltigen und innovativen Sportarbeit verschrieben und bietet seinen Mitgliedern anspruchsvolle, zukunftsgerichtete und engagierte sportliche Betätigung,“ erklärt Vereinsvorstand Klaus Rottmann. Marion Höhne, Vorstandsmitglied im TSV, führt weiter aus: “Unsere Mitglieder schätzen neben der Qualität des breiten Sportangebots die familiäre Atmosphäre, aber auch die vielen Innovationen. Das wissen wir aus einer Mitgliederbefragung.“

Der TSV Neuried ist ein moderner Sportverein, der ein Zuhause für Sportbegeisterte jeden Alters und Leistungsniveaus bietet. Im Verein, bei den angebotenen 18 Sportarten, finden sowohl Breitensportler ihren Wohlfühlort als auch Leistungssportler ihre Herausforderungen. Insgesamt werden über 140 Übungsstunden pro Woche in allen Sportdisziplinen durchgeführt. Als größter Verein der Gemeinde ist der TSV Neuried in seinem Heimatort ebenso verwurzelt wie er im Südwesten Münchens, in der Region Würmtal, zu den führenden Sportvereinen zählt.

 

Innerhalb der Mitglieder sind die Jugendlichen und junge Erwachsene bis 20 die stärkste Gruppe. Betreut werden die Mitglieder des TSV Neuried bei den unterschiedlichsten sportlichen Aktivitäten von 140 ehrenamtlichen Übungsleitern sowie einen Stab von Sportfachleuten, vom Sportwissenschaftler über Gesundheitstrainer bis zu Krankengymnasten und Ernährungsberatern. Die gute Qualifikation der Verantwortlichen, kontinuierliche Aus- und Fortbildung sind wichtiger Teil der Vereinsarbeit.

 

Basis der Arbeit des TSV Neuried ist der moderne und großzügige Sportpark des Orts, der von der Gemeinde dem Verein verpachtet wurde. Auf dem 2007 in Betrieb gegangen Gelände findet sich eine Dreifachsporthalle, ein Stadion mit 300 Sitzplätzen sowie weitere Rasen- und Kunstrasenflächen. Dazu gibt es einen mit modernen Geräten ausgestatteten Fitness- und einen intensiv genutzten Gymnastikraum. Das Restaurant mit großer Terrasse und Blick auf das Geschehen im Sportpark rundet das Angebot für die Mitglieder und Gäste ab.

 

Über das umfangreiche Vereinsmagazin, das an alle Haushalte der Gemeinde geht, und breite Onlineaktivitäten von Facebook bis YouTube kommuniziert der Verein intensiv und zeitgemäß mit seinen Mitgliedern und Fans. Bei vielen Veranstaltungen gibt es Begegnungen mit allen Sportinteressierten aus dem Würmtal, so mit dem traditionellen Neurieder Lauf, den Allianzcup im Jugend-Fußball und verschiedenen Festen von Kindern bis hin zu den Senioren. Durch die TSV-Mitglieder aus der Gemeinde Neuried ist eine enge Verbindung zum gesellschaftlichen Umfeld und zur lokalen Politik ebenso sichergestellt wie durch die Gremien, in denen die Gemeinde und der TSV ihre Arbeit abstimmen.

 

Sportlich eingebunden ist der Verein durch seine Partnerschaft mit der SpVgg Unterhaching, fachlich durch die Kooperation mit der Hochschule für angewandtes Management Ismaning. Mehrere Auszeichnungen würdigen die Arbeit des Vereins, darunter die „Sterne des Sports“ in Silber vom DOSB im Jahr 2014.