Futsal ist die offizielle Hallenfußballvariante des Weltverbandes FIFA und hat seinen Ursprung in Lateinamerika. Der Name lässt sich insofern aus der portugiesischen (futebol de salão) sowie der spanischen (fútbol sala) Bezeichnung für Hallenfußball ableiten. Insbesondere in Südamerika, aber auch in Asien sowie in Süd- und Osteuropa erfreut sich Futsal großer Beliebtheit. Auf europäischer Vereinsebene wird neben den nationalen Profiligen seit der Saison 2001/02 außerdem ein Landesmeisterpokal, der UEFA Futsal Cup, ausgetragen. Insgesamt sechsmal konnten diesen Titel spanische Mannschaften gewinnen, zweimal ging er an ein russisches Team sowie jeweils einmal an eine belgische, portugiesische und italienische Mannschaft. Ein ähnliches Bild liefert der Blick auf die Titelträger der seit 1996 ausgetragenen UEFA Europameisterschaften: Auch hier unterstreicht Spanien seine europäische Vormachtstellung mit insgesamt sechs Titelgewinnen vor Italien (2) und Russland (1). Mit darüber hinaus zwei Weltmeisterschaftstiteln ist Spanien der einzige Verband, der dem Seriensieger Brasilien (5) die begehrteste Trophäe des Weltfutsals entreißen konnte.

Welche sind die maßgeblichen Unterschiede im Vergleich zum deutschen Hallenfußball?


Gespielt wird 5 gegen 5 (4 + Torwart) auf einem Handballfeld. Im Unterschied zum hiesigen Hallenfußball wird jedoch ohne Banden und mit einem kleineren, sprungreduzierten Ball gespielt. Das Regelwerk basiert auf dem des Fußballs, wobei einige intelligente Regeln aus anderen Sportarten integriert sind: Hierzu gehören kumulierte Mannschaftsfouls, eine Nettospielzeit von 2 x 20 Minuten und eine verschärfte Rückpassregel. Diese Aspekte sorgen für eine hohe Dynamik, erfordern eine gute Technik und garantieren zugleich spannende Spiele, die diesen Sport so faszinierend machen.

Wo liegt Deutschland im internationalen Vergleich?


Kein Zweifel: Deutschland hinkt im internationalen Vergleich weit hinterher. Eine professionelle Liga gibt es nicht, ebenso wenig eine offizielle Nationalmannschaft. Seit 2006 wird eine (inoffizielle) deutsche Meisterschaft ausgetragen, wobei der Qualifikationsmodus in den einzelnen Landesverbänden sehr unterschiedlich ausgestaltet ist. Mit dem UFC Münster, SD Croatia Berlin und den Hamburg Panthers konnten bereits drei Teams den Titel zweimal gewinnen. Aktueller Titelträger ist N.A.F.I. Stuttgart.
Bis 2016 will der DFB eine Futsal-Nationalmannschaft installieren. In diesem Jahr (2014) nahm erstmals eine deutsche Auswahl an der internationalen Studenten-Weltmeisterschaft teil.
Wie sieht die Entwicklung in Bayern aus? Im Oktober 2014 geht die erste bayerische Futsalliga an den Start. Die Gründungsmitglieder sind neben dem TSV Neuried außerdem der FC Bayern Kickers Nürnberg, der FC Regensburg, Bayreuth sowie Schwandorf (nähere Infos findest Du unter der Rubrik Termine). Bereits in den zurückliegenden Jahren wurde mit dem Raiffeisen-Drei-Länder-Cup in München sowie u.a. mit den Jubiläumsturnieren in Regensburg und Nürnberg vielerorts der Rahmen geschaffen, Futsal in Bayern zu etablieren.
Auch im Hochschulsportprogramm der LMU und TU München wird ein Futsalkurs angeboten.
 
 

Wo erhalte ich zusätzliche Informationen?

Kontaktiere uns: Wir helfen Dir gerne weiter! Darüber hinaus können Dir die folgenden Links wertvolle Informationen liefern: DFB Futsal-Cup: http://www.dfb.de/dfb-futsal-cup/start/
DFB Futsal-Studie und Historie: http://www.dfb.de/futsal
Regelwerk und Infos des BFV: http://www.bfv.de/cms/seiten/futsal_regeln_30653.html
Futsal Wikipedia-Eintrag: http://de.wikipedia.org/wiki/Futsal
Mister Futsal (Infoportal und spannende Berichte aus der deutschen Futsalszene): http://misterfutsal.de/
Futsal-Landkarte: http://misterfutsal.de/vereine-in-deutschland-2/
Interessante Futsal-Beiträge und Videos auf der Seite der UEFA: http://www.uefa.com/futsaleuro/video/videoid=2045960.html
Pelada (Futsal-Projekt und –Blog aus Berlin): http://www.pelada.de/
Haben wir Dein interesse geweckt? Dann schau doch einfach mal zum Probetraining vorbei oder wende Dich an folgenden Ansprechpartner:

Futsalleiter und Trainer Fabian Fischer 0176 84025140 / This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

JSN Pixel 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework